•  

    Erzb. Gesamtschule
    Sankt Josef in Bad Honnef

  •  

    Erzb. Gesamtschule
    Sankt Josef in Bad Honnef

  •  

    Erzb. Gesamtschule
    Sankt Josef in Bad Honnef

  •  

    Erzb. Gesamtschule
    Sankt Josef in Bad Honnef

Christliches Profil

© Caroline
© Caroline Gölker

Mint

Bild ohne Beschreibung

BNE

Bild ohne Beschreibung

Herzlich Willkommen in der Erzb. Gesamtschule Sankt Josef


Stellenangebote
Schulteam
© Stefan Christ
Schulprogramm
© Stefan Christ
Schulgebäude
© Stefan Christ

Wichtige Mitteilungen

Liebe Schulgemeinde,
unsere Schulverwaltung bzw. das Sekretariat ist aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens für persönliche Anfragen geschlossen. Nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung können wir Sie und euch in dringenden Ausnahmefällen persönlich empfangen. Wir sind telefonisch zu unseren gewohnten Öffnungszeiten sowie per E-Mail erreichbar. Herzlichen Dank für euer und Ihr Verständnis!

Aktuelle Regelungen
Sollte jemand Krankheitssymptome bei sich bemerken oder eine rote Corona-Warnung auf dem Handy erhalten, so soll diese Person für mindestens 24 Stunden - gerne auch 48 Stunden - zu Hause bleiben. Wenn keine Symptome auftreten, kann die Person nach einem Tag - besser nach zwei Tagen - die Schule wieder besuchen.

Sie möchten Ihr Kind an unserer Schule anmelden?
Informationen rund um die Schule können Sie in der Broschüre Gesamtschule und zu den von uns angebotenen Abschlüssen in der Übersicht Abschlüsse an der Gesamtschule erhalten. Offene Fragen wie z. B. zum Aufnahmeverfahren, können Sie in den FAQ Gesamtschule sicherlich beantwortet finden. Wenn Sie sich einen persönlichen Eindruck von unserer Schule verschaffen wollen, kommen Sie gerne zum Informationsabend für die Grundschulklassen 3/4 (Mittwoch, 03.11.2021 um 19:30 Uhr, Forum) zu uns in die Schule. Darüber hinaus findet bald bei uns der Tag der offenen Tür (Samstag, 06.11.2021 ab 10:00 Uhr - 13:00 Uhr) statt. Vereinbaren Sie gerne für den Fall der Anmeldung Ihres Kindes an unserer Schule einen Termin für den Zeitraum vom 08.11. bis 10.12.2021 von 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr über das Sekretariat - den Anmeldebogen finden Sie hier. Kontakt: 02224 6131 oder

Tag der offenenen Tür - Ablauf
Ab 10:00 Uhr können alle Kinder der 4. Klasse mit ihren Begleitpersonen über den Haupteingang an der Königin-Sophie-Straße das Schulgelände betreten. Es werden Beispiele des leistungsdifferenzierten Unterrichts vorgestellt, die zum Mitmachen anregen und freiwillige Führungen angeboten. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Auch alle an der neu einsetzenden Oberstufe interessierten Jugendlichen und deren Eltern sind am Tag der offenen Tür herzlich willkommen. Es wird u. a. zwei Infoveranstaltungen geben, zu denen man sich über die Homepage im Vorfeld anmeldet. Aufgrund der aktuellen Situation ist ein 3G-Nachweis und das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im gesamten Schulgebäude notwendig. Im Schulgebäude darf sich unter Einhaltung der Abstandsregeln frei bewegt werden.

Extra-Lernzeit in den Herbstferien
Dieses Schuljahr wird es auch in den Herbstferien ein zusätzliches Lernangebot geben. Dies soll helfen, Lernrückständen entgegenzuwirken, die möglicherweise im Laufe des letzten Schuljahrs entstanden sind.
Hier finden Sie die Informationenund den Anmeldebogen.

Informationen zur Beantragung der Schülertickets
Eine Übersicht über die Abfahrtszeiten der Busse finden sie hier.
Elternbrief für NRW, Elternbrief für RLP, VRS-Schülerticket

Baublog St. Josef
https://bau.sankt-josef-honnef.de/


Wir bitten Sie und euch darum, sich auf der Homepage regelmäßig zu informieren.
Für Rückfragen stehen Ihnen und euch alle Lehrkräfte zur Verfügung.

Download aktueller Eltern-Schüler-Brief:

Eltern-Schüler-Brief vom 07.10.21
Letzte Aktualisierung: 07.10.2021 20:01


Download aktueller Josef-Brief

Josef-Brief vom 07.10.21
Letzte Aktualisierung: 07.09.2021 18:37



Programmier-Workshop Löwenburgschule

07.10.2021
Am Nachmittag des 7. Oktober 2021 hielt die jährliche Code Week EU zum ersten Mal Einzug in unser neues Schulgebäude. "Die EU Code Week ist eine Initiative, die der Bevölkerung das Programmieren und digitale Kompetenzen auf spaßige und ansprechende Weise näherbringen soll." Nachdem es absehbar war, dass die Code Week EU dieses Jahr auch unter Coronabedingungen stattfinden kann, haben sich insgesamt 13 Schülerinnen und Schüler aus unseren Robotik-Kursen der Jahrgangsstufen 9 und 10 einen Programmier-Workshop für die Grundschulkinder der benachbarten Löwenburgschule überlegt. Gemeinsam mit Herrn Trojansky wurde in den letzten Wochen getüftelt, viel ausprobiert und programmiert, um den Dritt- und Viertklässlern einen spielerischen Einstieg in das Programmieren zu ermöglichen. Dabei stand das Programmieren mit dem "Calliope mini" im Fokus. So wurden ein digitales Namensschild, ein Freundschaftstest, eine Alarmanlage für den Kühlschrank, ein digitales Klavier und noch mehr programmiert. Im Nebenraum konnten die Kinder jeweils in Kleingruppen einen unserer Lego EV3 Roboter aus dem abgelaufenen zdi-Wettbewerb selbst ansteuern und über die Wettkampfbahn fahren lassen. Wenn beim Programmieren oder Abspeichern ein Problem entstand, waren unsere Schülertutoren der Stufen 9 und 10 gleich zur Stelle, um zu helfen. Obwohl der Workshop am Nachmittag stattfand, waren alle Grundschulkinder sehr wissbegierig und hätten gerne nach Schulschluss weiterprogrammiert. Auch unsere Neunt- und Zehntklässler waren positiv davon überrascht, wie viel Vorwissen manche Grundschulkinder schon mitbrachten. Kein Wunder, so ist doch die Löwenburgschule eine von wenigen Grundschulen, die das Zertifikat "MINT-freundliche Schule" besitzen und unter anderem eine Forscher-AG anbieten. Am Ende unserer diesjährigen Veranstaltung stand für alle Beteiligten, ob Schülerinnen oder Schüler oder Lehrpersonen fest: Der Workshop ist ein Erfolg auf ganzer Linie und hat allen jede Menge Spaß bereitet - so viel Spaß, dass man auch gerne im nächsten Jahr wieder nach Sankt Josef kommt.
Daniel Trojansky
Weiter lesen
© Daniel
© Daniel Trojansky

Herzlich Willkommen

05.10.2021
Sie sind angekommen: Die neuen Fünftklässler des Jahrgangs 2021/ 2022 haben St. Josef erobert. Das sieht man schon daran, dass nun in den Klassenräumen viele bunte Steckbriefe die Wände zieren. Die „Neuen“ wissen jetzt, wie zu Beginn der Stunde das Zeichen für Ruhe ist, sie kennen die besten Pausenplätze, haben fröhlich das St. Josef-Fest mitgefeiert und natürlich längst herausgefunden, wie man in der Mensa-Schlange ganz vorne steht. Mit einem feierlichen Gottesdienst hatte das Schuljahr Mitte August begonnen. Schulleiter Stefan Rost hat die Kinder mit ihren Eltern in der Kirche St. Johann Baptist in Bad Honnef willkommen geheißen: „Die feierliche Aufnahme der neuen Fünftklässler war für mich als Schulleiter von St. Josef auch in diesem Jahr ein freudiges Ereignis. St. Josef ist wieder ein Stück weit bunter geworden.“ Als Begrüßungsgeschenk gab es für jedes Kind eine kleine Schultüte mit dem Joseftaler und etwas zum Naschen, um den Start an der neuen Schule zu versüßen.
Caroline Gölker
Weiter lesen
© Caroline
© Caroline Gölker

Ergebnis der Juniorwahl: So haben die Jgst. 9 und 10 gewählt

28.09.2021
Es ist vollbracht: 190 Schülerinnen und Schüler aus den Stufen 9 und 10 haben gewählt! 233 waren wahlberechtigt, sodass insgesamt eine Wahlbeteiligung von 81,5% erreicht wurde. Das entspricht ziemlich genau der Beteiligung im Rhein-Sieg-Kreis II, also dem Wahlkreis, in dem sich unsere Schule befindet. Das Wahlergebnis der Schule fällt in Teilen jedoch anders als im Wahlkreis aus:
Die SPD kommt als stärkste Partei bei den Zweitstimmen auf einen ähnlichen Wert wie im Wahlkreisergebnis. Hervorzuheben ist, dass die CDU bei den Zweitstimmen deutlich schwächer abschneidet als im Wahlkreis, in dem sie nur knapp vor der SPD liegt. Hingegen gewann bei den Erststimmen, ebenso wie im Wahlkreisergebnis, Norbert Röttgen von der CDU das Direktmandat - an St. Josef allerdings nur sehr knapp vor der FDP-Kandidatin Nicole Westig. Die FDP schneidet insgesamt deutlich stärker in der Schülerschaft ab. Die GRÜNEN wiederum sind – untypisch für die derzeitige junge Generation – weniger beliebt. Kaum eine Rolle spielt die AfD für die Schülerschaft. Aufmerksamkeit erregt schließlich das vergleichsweise starke Zweitstimmenergebnis der PARTEI. Worauf dies zurückzuführen ist, wird noch zu ergründen sein. In einem Bundestag, der nur aufgrund der Stimmen der St. Josef-Gesamtschule zusammengesetzt würde, wäre als Zweiparteienbündnis nur eine rot-gelbe Koalition aus SPD und FDP denkbar. Andere Mehrheiten ließen sich nur mit einem Dreierbündnis finden, wie etwa mit der sogenannten „Jamaika-Koalition“ oder mit der sog. „Ampelkoalition“. Um einen Vergleich mit dem Gesamtergebnis der Juniorwahl, das heißt mit dem Ergebnis aller daran teilnehmenden Schulen zu ziehen, kann folgender Link benutzt werden: https://www.juniorwahl.de/juniorwahl-btw-2021.html
Ein großes Dankeschön geht an die engagierten Wahlhelferinnen und Wahlhelfer und den gewissenhaften Wahlvorstand, welche die Wahlgänge und die Stimmauszählung in die Hände genommen und damit echte demokratische Verantwortung getragen haben!
André Kost
Weiter lesen
© André
© André Kost

Einladung zur Pressekonferenz der Code Week in Bonn

24.09.2021
Die kommende Code Week EU findet dieses Jahr zum zweiten Mal in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis statt. Als Zweitplatzierte in der Kategorie „Robot-Performance“ im abgelaufenen ZDI-Wettbewerb 2021 wurde unser Schulteam zu einer Pressekonferenz ins Medienzentrum Bonn eingeladen. So standen unsere Schülerinnen und Schüler mit ihrem Robotik-Coach Daniel Trojansky gemeinsam mit den Organisatoren aus der Stadt Bonn, dem Rhein-Sieg-Kreis, der Deutschen Telekom Stiftung und dem Fraunhofer Institut IAIS den Medienvertretern Rede und Antwort. Das Programm der Code Week Bonn findet mehrheitlich in Herbstferien statt und bietet für Klein und Groß in über 60 Veranstaltungen Angebote rund um die digitale Bildung. Unsere Schülerinnen und Schüler beantworteten geduldig die vielen Fragen der Presse und der Veranstalter und schilderten ihre ganz persönlichen Eindrücke aus dem Wettbewerb. Nach der Frage-Antwort-Runde wurden alle Beteiligten zu einem kleinen Rundgang eingeladen. An verschiedenen Stationen mit ausgewählten Angeboten konnten sowohl unsere Schülerinnen und Schüler als auch die Erwachsenen ihre Programmierkenntnisse ausprobieren und unter Beweis stellen. Vor allem der ferngesteuerte Roboter „Dash“, der per Tablet angesteuert wird, faszinierte vor allem unsere Schülerinnen Eleni, Anna-Lotta und Alexandra während sich Niklas und Moe am „Cubetto“, einem programmierbaren Holzklotz, versuchten. Nach einem aufregenden Tag traten alle die Heimreise an.
Daniel Trojansky
Weiter lesen
© Daniel
© Daniel Trojansky

Juniorwahl: Jetzt geht es an die Wahlurne!

22.09.2021
Am 22. und 23. September (Mittwoch und Donnerstag) geht es für rund 240 Schülerinnen und Schüler der Erzb. Gesamtschule St. Josef bei der Juniorwahl an die Wahlurne. Bei der Juniorwahl geht es um das Üben und Erleben von Demokratie. In den letzten Wochen stand das Thema „Demokratie und Wahlen“ auf dem Stundenplan und nun geht es – wie bei der „echten“ Bundestagswahl am 26. September 2021 – für die Schülerinnen und Schüler mit Wahlbenachrichtigung und Ausweis in das Wahllokal im Foyer. Die Wahlhelferinnen und -helfer, die vorher die Wählerverzeichnisse angelegt haben und später die Stimmen auszählen, übernehmen aktiv Verantwortung und sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Wahl. Die ausgelaufene Realschule nahm bereits an der Juniorwahl teil und auch die neue Gesamtschule hat nun das Projekt fest in ihr Projektangebot aufgenommen. Landesweit sind über 4.400 Schulen mit über 1,4 Millionen Schülerinnen und Schülern am Projekt beteiligt: https://www.juniorwahl.de/juniorwahl-btw-2021.html Die Juniorwahl zur Bundestagswahl wird gefördert durch den Deutschen Bundestag, das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie die Bundeszentrale für politische Bildung. Seit 1999 wird die Juniorwahl als „best-practice-Projekt“ zur politischen Bildung bundesweit zu Landtagswahlen, Bundestagswahlen und Europawahlen durchgeführt. Seither haben sich schon mehr als 3 Millionen Jugendliche beteiligt, wodurch die Juniorwahl zu den größten Schulprojekten in Deutschland zählt.
Wahlergebnis
Das Ergebnis der Juniorwahl wird am Wahlsonntag, den 26. September 2021 um 18:00 Uhr auf www.juniorwahl.de veröffentlicht.
André Kost
Weiter lesen
© Juniorwahl 2021
© Juniorwahl 2021 kontakt@juniorwahl.de

Sankt Josef verleiht Flügel

17.09.2021
Es war ein fröhliches, buntes Treiben. Es wurde miteinander gespielt, geredet und gelacht: Am 17.09.2021 fand zum ersten Mal im Rahmen der Schulgemeinschaft das St. Josef-Fest statt. Unter dem Motto „St. Josef verleiht Flügel“ hatten sich am Mittag die Schüler- und Lehrerschaft zusammen mit den weiteren Mitarbeitenden der Schule auf dem Schulhof versammelt. Zur Einstimmung auf das Fest hob Pfarrer Kürbig hervor, wie wichtig es sei, dass man sich trotz unterschiedlicher Ansichten respektvoll und freundschaftlich begegne: „Jeder ist anders als der andere, dennoch sind wir eine Gemeinschaft.“ Diese Verbundenheit kommt symbolisch in zwei großen blau-grünen Flügeln zum Ausdruck, die aus vielen kleinen Federn bestehen. Diese wurden im Vorfeld von jedem Schüler, jeder Schülerin, jeder Lehrerin, jedem Lehrer und auch allen weiteren Mitarbeitenden gebastelt und beschriftet. Auf die Frage, was St. Josef bedeute, kamen viele verschiedene Antworten heraus: Freunde, Begegnung, Mut, Zukunft, Spaß, Zusammenhalt, Lernen, Freude, Höhen und Tiefen und noch vieles mehr. „Alle diese Federn ergeben zwei wunderschöne Flügel, die uns das Gefühl geben, dass wir von guten Mächten wunderbar getragen werden auf dem weiteren Schul- und Lebensweg“, sagte Schulleiter Stefan Rost. Er dankte besonders den Kolleginnen und Kollegen, die dieses Fest organisiert und künstlerisch gestaltet hatten. Er danke auch dem Förderverein, der die Flügelaktion finanziell unterstützt hat. Die Fachschaft Sport hatte für den besonderen Anlass Spiele auf dem Sportplatz organisiert. Für die gesamte Schulgemeinschaft gab es zur Feier des Tages noch ein Eis auf die Hand – eine leckere Überraschung, die vor allem bei der Schülerschaft sehr gut ankam.
Caroline Gölker
Weiter lesen
© Josephine
© Josephine Ottersbach


© Stefan
© Stefan Christ

Mensa

Bild ohne Beschreibung

Stundenplan

Bild ohne Beschreibung

Förderverein

Bild ohne Beschreibung

Elternbriefe

Bild ohne Beschreibung