Wahlpflichtfach

Hier finden Sie die Broschüre mit allen Wahlpflichtfächern.
- Die Broschüre wird zur Zeit überarbeitet. -


Französisch

In einer nahezu vollständig globalisierten Welt ist es immer wichtiger, Fremdsprachen zu beherrschen. Französisch kommt neben Englisch und Spanisch eine bedeutende Rolle als Weltsprache zu. Wer gute Sprachkenntnisse in einer Fremdsprache nachweisen kann, hat oftmals gute berufliche Einstellungschancen in Wirtschafts- und Dienstleistungsunternehmen. Aber auch privat profitiert man von Fremdsprachenkenntnissen, um leichter Kontakt mit Menschen zu knüpfen, deren Sprache man spricht. Das Lernen einer Fremdsprache ist also immer eine persönliche Bereicherung für das weitere Leben. Wer am Ende der Klassenstufe 10 das Fach zudem erfolgreich absolviert, hat gleichzeitig die Voraussetzung der zweiten Fremdsprache für die Teilnahme an der Oberstufe erfüllt. Im Zusammenhang mit der Wahl eines Wahlpflichtfachs ist ab Klassenstufe 7 das Fach Französisch an unserer Schule möglich. Man kann aber auch ab Klassenstufe 8 oder erst mit Eintritt in die gymnasiale Oberstufe mit einer zweiten Fremdsprache beginnen, z. B. mit Spanisch.
Neben dem regulären Unterricht bietet St. Josef die Teilnahme an einem DELF-Kurs an. Hier kann das sogenannte DELF-Diplom des Institut français erworben werden, in unterschiedlichen Niveaustufen (A1 und A2). Dieses Zertifikat ist international anerkannt und kann Bewerbungsunterlagen beigelegt werden. Der Kurs findet in Form einer AG statt und ist damit für unsere Schülerinnen und Schüler kostenlos. Es fallen lediglich Prüfungsgebühren von 22,00 Euro an, da die Prüfungen durch das Institut français organisiert werden. Die Prüfungen haben einen schriftlichen und einen mündlichen Teil.
Schülerinnen und Schüler, die Französisch als Neigungsschwerpunkt wählen, haben die Möglichkeit, an dem Schüleraustausch mit der Partnerschule in Saint Dié (Elsass/ Frankreich) teilzunehmen.


Naturwissenschaften (NW)

Projekt "Arduino"
© Beate
Projekt "Arduino"
© Beate Fabiszisky

Egal ob man mit dem Smartphone telefoniert, mit der Bahn oder mit dem Auto zur Schule fährt, Musik hört, das Haustier versorgt oder ein Medikament einnimmt – man nutzt die Erfahrungen und die Erfindungen der Naturwissenschaft. Was machen wir im Fach „NW“? In der Schule zählen die Fächer Biologie, Chemie und Physik zu den Naturwissenschaften. Dort wird viel experimentiert, untersucht, ausprobiert und überlegt, ob und wie man etwas verbessern kann. Das Fach Naturwissenschaften wird bei uns als ein mögliches Wahlpflichtfach ab Jahrgangsstufe 7 unterrichtet. Außer den klassischen naturwissenschaftlichen Fächern beschäftigen wir uns im Wahlpflichtbereich mit ausgewählten Aspekten aus Hauswirtschaft, Technik und Informatik. Unsere Schülerinnen und Schüler können zwei unterschiedliche Schwerpunkte wählen: „NW1“ mit dem Schwerpunkt Biologie, Chemie, Hauswirtschaft und „NW2“ mit dem Schwerpunkt Physik, Technik, Informatik.

Mensa

Bild ohne Beschreibung

Stundenplan

Bild ohne Beschreibung

Förderverein

Bild ohne Beschreibung

Elternbriefe

Bild ohne Beschreibung