Lehrerausbildung

Die Erzbischöfliche Gesamtschule ist eine Schule in privater Trägerschaft. Sie beteiligt sich zusammen mit staatlichen Schulen an der Aufgabe, Lehrerinnen und Lehrer auszubilden. Sie bietet somit Praktikumsstellen an und organisiert die Ausbildung von Referendarinnen und Referendaren. Die Praktika werden, entsprechend der Vorgaben, anerkannt. Interessierte Lehramtsstudentinnen und -studenten, die ein Praktikum absolvieren möchten, melden sich im Sekretariat unter Angabe von Informationen zum Studienort, der Semesteranzahl und den Studienfächer. Diese Informationen werden dann an die Ausbildungsbeauftragten weitergeleitet. Wir bieten ein Umfeld mit hoher Bereitschaft, innovative Wege zu gehen, die Tätigkeit an einer Schule mit gutem Ruf und freundlicher Atmosphäre sowie ein engagiertes, aufgeschlossenes und leistungsfähiges Kollegium.


Kontakt

Mensa

Bild ohne Beschreibung

Stundenplan

Bild ohne Beschreibung

Förderverein

Bild ohne Beschreibung

Elternbriefe

Bild ohne Beschreibung