Tag der offenen Tür

06.11.2021

„Es ist eine wirklich schöne Atmosphäre, gemeinschaftlich und lustig und der Geruch von Popcorn erinnert mich an den alten Tag der offenen Tür“, sagt Tanja Neukirchen. Seit 18 Jahren arbeitet sie als Lehrerin an der Schule und die süße Nascherei gehörte schon immer zum Standardrepertoire. Nach einem Jahr Corona-bedingter Pause, konnten jetzt erstmals die kleinen und großen Gäste Anfang November in dem nagelneuen Schulgebäude begrüßt werden. „Die vielen positiven Rückmeldungen haben uns gezeigt, was wir für einen tollen Schulcampus haben“, meint Schulleiter Stefan Rost. Er freut sich über die schöne Veranstaltung, die nicht nur für die Schulgemeinschaft, sondern auch für die Nachbarschaft und viele Ehemalige ein willkommener Anlass war, miteinander ins Gespräch zu kommen und die Schule kennenzulernen. Dass dieser Tag trotz Einlasskontrollen und Maskentragen so reibungslos stattfinden konnte, lag nicht zuletzt an der professionellen Organisation im Vorfeld: Schon vor den Herbstferien hatte sich das Planungsteam getroffen, um zu schauen, wie auch ohne „Show-Unterricht“ die Vielseitigkeit der Schule gezeigt werden konnte. „Ich bin wirklich sehr zufrieden, unser Tag der offenen Tür ist gut besucht und der Zulauf verteilt sich im gesamten Gebäude“, erklärte Johanna Besgen, die mit einem Team den Tag geplant hatte. Während der Förderverein ein leckeres Buffet mit Stapelweise Kuchen zusammengestellt hatte, konnten die Gäste ein buntes Bühnenprogramm erleben, eine Rallye durch das Schulgebäude machen, die Arbeit und Ergebnisse der Fachschaften besichtigen, sich über Inklusion oder die neue Oberstufe informieren oder ihr Kind für das kommende Schuljahr anmelden. Souverän führten die 5er die Gäste über das Schulgelände: „Die sind ganz toll an diesem Tag über sich hinausgewachsen“, meinte Christine Hartmann, Abteilungsleiterin an der Schule. Neben einigen ehemaligen Kolleginnen und Kollegen, kamen auch ehemalige Schülerinnen und Schüler vorbei, um noch einmal St. Josef-Luft zu schnuppern: „Wir wollten unbedingt unsere alte Klasse und die Lehrer wiedersehen“, meinte Katharina, die letztes Jahr ihren Abschluss gemacht hat, „es hat sich schon einiges verändert, aber alles ist immer noch so sauber und neu.“
Caroline Gölker

Fach Hauswirtschaft
© Stefan Christ
Fach Kunst
© Stefan Christ
Fach Deutsch
© Stefan Christ
Fach Robotik
© Stefan Christ

Mensa

Bild ohne Beschreibung

Stundenplan

Bild ohne Beschreibung

Förderverein

Bild ohne Beschreibung

Elternbriefe

Bild ohne Beschreibung