Spendenlauf

02.05.2022

Am Montag, den 2. Mai 2022 fand endlich der Spendenlauf unserer Schule, der Erzb. Sankt-Josef Gesamtschule in Bad Honnef statt. Alle, Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen und Lehrer, trafen sich um 7:50 Uhr am Menzenberger Stadion. Zunächst kamen wir klassenweise an den Sitzplätzen auf der Tribüne zusammen, testeten uns und erhielten unsere Stempelkarten für den Lauf. Danach fand ein religiöser Impuls der Fachschaft Religion statt. Darauf folgte eine Ansprache von einem Vertreter des Bürgervereins und endlich, um 8:30 Uhr eröffnete Herr Rost den Lauf. Dann liefen alle Klassen nacheinander los.
Der Jahrgang 5 startete, gefolgt von den 6ern, 7ern, bis schließlich die 10er an der Reihe waren und auch loslaufen konnten. Herr Rost und einige andere Lehrer und Lehrerinnen liefen auch mit. Herr Rost hielt, während er lief, eine Friedensflagge hoch. Alle Schülerinnen und Schüler starteten sehr motiviert und gut gelaunt. Bis 12:00 Uhr liefen alle! Manche, die eine Pause brauchten, setzten sich auf die Tribüne oder den Rasen, aßen und tranken etwas und viele liefen dann auch wieder los. Einige Schüler halfen bei den Stempelstationen oder der Trinkstation. Der Förderverein stellte kostenlose Getränke zur Verfügung, sodass man während des Laufs stets seinen Durst stillen konnte. Der Jahrgang 10 veranstaltete einen Kuchenverkauf, so war auch für Leckereien gesorgt. Nach jeder gelaufenen Runde erhielt man einen Stempel auf seiner Stempelkarte. Einige machten einen Wettkampf daraus und liefen die Runden um die Wette. Auf diese Weise kamen viele gelaufene Runden zusammen. Auch die Rollstuhlfahrer waren hochmotiviert und haben alles gegeben. Es ist erstaunlich, wie viele Runden von so vielen Schülern und Schülerinnen gelaufen wurden, um Spenden für die Schule in Bad Münstereifel und für die Ukraine zu sammeln.
Um 12:00 Uhr wurde das Sportgelände gemeinsam aufgeräumt: Alle Stationen wurden abgebaut, die Tische auf einen Anhänger geladen und der Müll eingesammelt. Weil alle gemeinsam mit anpackten, war alles schnell aufgeräumt. Insgesamt wurden an die 1400 Runden gelaufen, also ca. 5600 km. Bisher sind 2400 Spenden eingegangen von etwa 20.000,00 Euro. Täglich gehen weitere 20 bis 30 Überweisungen ein, sodass man jetzt schon von einem sehr erfolgreichen Lauf sprechen kann. Wir alle können sehr stolz auf unser Mitwirken und unseren Elan sein!
Alley-Jane und Lena

© S. Christ
© S. Christ
© S. Christ
© S. Christ
© S. Christ
© S. Christ
© S. Christ
© S. Christ

Mensa

Bild ohne Beschreibung

Stundenplan

Bild ohne Beschreibung

Förderverein

Bild ohne Beschreibung

Elternbriefe

Bild ohne Beschreibung