Oberstufe

Herzlich Willkommen - alle Informationen rund um die "Oberstufe" befinden sich hier:
Die gymnasiale Oberstufe setzt die Bildungs- und Erziehungszeit der Sekundarstufe I fort und erweitert sie. Sie schließt mit der Abiturprüfung ab und führt zur Zuerkennung der Allgemeinen Hochschulreife. In den Klassenstufen 11 bis 13 findet der Unterricht nicht mehr im Klassenverband, sondern im Kursverband statt. Alle Schülerinnen und Schüler können aus den jeweiligen Angeboten der Schule und entsprechend den Bedingungen der Prüfungsordnung ihre individuellen Fächer wählen. Damit das Fächerangebot der Erzb. Gesamtschule St. Josef noch reichhaltiger ist, wird die bestehende Kooperation mit dem benachbarten Siebengebirgsgymnasium ausgeweitet. Zum besonderen Angebot der Erzb. Gesamtschule St. Josef in der Oberstufe werden auch außerunterrichtliche Veranstaltungen dienen wie zum Beispiel ein Sozialpraktikum und eine Studienfahrt zum Abschluss der Oberstufe. Einen besonderen Wert legen wir auf eine intensive persönliche Beratung und Begleitung sowie auf eine individuelle Laufbahnberatung.
Vorstellung der Oberstufe
Informationen und Termine, die die Oberstufe betreffen, sind hier zu finden.
Vorstellung der Fächer der Oberstufe
Hier sind die einzelnen Fächer der Oberstufe mit der Möglichkeit zum Download der entsprechenden Broschüre zu finden:
Biologie, Chemie, Deutsch, Englisch, Evangelische Religion, Französisch, Geschichte, Katholische Religion, Kunst, Latein, Mathematik, Sozialwissenschaften, Spanisch, Sport.

Gymnasiale Oberstufe an St. Josef (Sekundarstufe II) - Worte der Schulleitung
Sehr geehrte, liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr gerne darf ich Ihnen und euch wichtige Informationen rund um die gymnasiale Oberstufe an St. Josef zukommen lassen. Wir alle freuen uns darauf, die Schülerinnen und Schüler, die wir jahrelang auf ihrem Bildungsweg begleitet und geprägt haben, nun in einem weiteren Schritt, zum Abitur führen zu dürfen. Mit der Weiterentwicklung unseres Schulstandortes zu einer Gesamtschule ist es nun möglich, die gute Aufbauarbeit fortzusetzen und Schülerinnen und Schüler an St. Josef zum höchstmöglichen Abschluss zu führen, den man an einer Schule in Deutschland erwerben kann.
Unser Schulträger, das Erzbistum Köln, hat für diese verantwortungsvolle Aufgabe mit der Errichtung eines neuen Schulgebäudes beste Voraussetzungen geschaffen: Unsere zukünftigen Oberstufenschülerinnen und –schüler leben und lernen in einem Gebäude, das alle räumlichen und technischen Anforderungen an ein zeitgemäßes Lernsetting erfüllt. Zudem bekommen die Absolventinnen und Absolventen ein parkähnliches Schulgelände und großzügige Räumlichkeiten von einer sehr hohen Aufenthaltsqualität geboten. Die Oberstufenschülerinnen und -schüler werden an St. Josef eine verständnisvolle, helfende und individuelle Begleitung und Beratung durch eine speziell ausgebildete Jahrgangsstufenleitung erleben. Schließlich unterstützen und begleiten die Angebote unseres Schulpfarrers, der als Schulseelsorger allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft mit seinem priesterlichen Dienst sowie in Gespräch und Beratung zur Seite steht und das große Beratungsnetzwerk von St. Josef unsere Schülerinnen und Schüler während ihrer Schullaufbahn und tragen mit dazu bei, dass die Bildungs- und Erziehungsziele erreicht werden.
Diese Aufzählung kann Ihnen und euch nur stark verkürzt einige Stichworte nennen. Für unsere Schule wesentliche Bereiche liegen im großen persönlichen Einsatz aller unserer Lehrpersonen und Mitarbeiter an St. Josef. Wir alle sehen es als unsere Aufgabe an, den uns anvertrauten Schülerinnen und Schülern in der Oberstufe einen Lern- und Lebensort zu schaffen, an dem sie so begleitet und betreut werden, dass der bestmögliche Abschluss erreicht wird.
Ich freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen und euch.
Mit besten Grüßen
Stefan Rost
(Schulleiter)

Mensa

Bild ohne Beschreibung

Stundenplan

Bild ohne Beschreibung

Förderverein

Bild ohne Beschreibung

Elternbriefe

Bild ohne Beschreibung